Traufräulein - Hochzeitsplanung & Freie Trauung

Auslandhochzeit – Mallorca, die Insel mit den 1.000 Gesichtern

Heute möchten wir euch ein weiteres tolles Ziel für eure Hochzeit im Ausland vorstellen: Mallorca – die Insel mit den 1.000 Gesichtern.

Denn Mallorca hat viel mehr zu bieten als nur den Ballermann. Tiefblaues Wasser, unzählige, kilometerlange Sandstrände, romantische Buchten und eine große Anzahl an verschiedener Freizeitaktivitäten, für die anschließenden Flitterwochen.

 

Mallorca – was will man MEER?

Jährlich werden unzählige Hochzeiten auf der spanischen Insel ausgerichtet, man könnte fast meinen, die Sommerinsel hätte sich auf Traumhocwedding-2566071_1920hzeiten am Meer spezialisiert. Wer an eine Hochzeit im Ausland denkt, hat direkt Bilder von einer romantischen Zeremonie an einem weißen Sandstrand unter einem weißen Zelt mit Blumen im Kopf. Moderne Beachclub mit passendem Lounge Mobiliar, wie beispielsweise der Nikki Beach Club auf Mallorca, haben sich genau auf diese Art der Trauungen spezialisiert und bieten direkt das passende rundum sorglos Paket an.

Aber auch hier hat Mallorca einiges mehr zu bieten. So könnte eure Hochzeit beispielsweise auch in einer der historischen Burgen, in einer kleinen traditionellen Finca oder in einer romantischen Bucht stattfinden.

Wer es doch am Wasser möchte aber mal anders, für den stehen einige wunderschöne Yachten im Hafen bereit, die für eine private Trauzeremonie angemietet werden können.

Bucht 2Aber auch die zahlreichen Museen und Gärten auf der wunderschönen Insel bieten die Möglichkeit, für eine einmalige Trauung!

Aber wie findet ihr die passende Location?

Es gibt Internetseiten wie zum Beispiel Mallorca Hochzeiten, die euch eine große Auswahl an Locations zusammengeschrieben und direkt nach Personenanzahl und Art der Location gefiltert haben.

Für mich persönlich sind das aber oft die „touristischen“ Locations, die meine Paare sich eben nicht wünschen. Es ist immer empfehlenswert mit Einheimischen in Kontakt zu treten, die auch die geheimen Ecken auf Mallorca kennen. Ich greife dafür auf ein großes Netzwerk an Leistungspartner zurück, die mich bei der Suche nach der passenden Location für mein Brautpaar unterstützen.

Wenn ihr dieses Netzwerk nicht habt und auch nicht auf eine Weddingplaner Agentur zurückgreifen möchtet, wäre eine Möglichkeit, sich einen Fotografen auf Mallorca zu suchen mit dem ihr euch eine Zusammenarbeit vorstellen könnt. Insbesondere Fotografen kennen viele wunderschöne Orte, haben zahlreiche Hochzeiten gesehen und können euch bei der Suche nach der passenden Location sicherlich unterstützen. Wenn sie dafür im Gegenzug einen Auftrag bekommen, werden sie euch sicherlich gerne weiterhelfen!

 

Spanisch – versteh ich nicht, gilt nicht!

Es ist kein Geheimnis, dass Mallorca nach wie vor die Insel der Deutschen ist und so findet man viele deutschsprachige Dienstleister, die euch liebend gern bei eurer Traumhochzeit begleiten. Ob Styling, Torte, Fotos oder musikalische Untermalung. Fast aus jedem Bereich findet man deutschsprachige Anbieter die auf der Insel ansässig sind. Aber auch wer es traditionell mag und lieber auf die Einheimischen und ihre Leistungen zurückgreifen beach-1854076_1920möchte, ist auf der Insel gut aufgehoben. Die meisten Mallorquiner sprechen mindestens Englisch, durch den Tourismus ist die deutsche Sprache unter ihnen allerdings auch weit verbreitet. Ob ihr lieber einheimische oder zugewanderte Dienstleister bucht ist ganz von euch, euren Wünschen und Vorstellungen sowie eurer Location abhängig. Entscheidet ihr euch für eine spanische Finca mit traditionellen Speisen und dem Flamenco Abend, lohnt es sich sicherlich, auch mal Angebote von „echten“ Spaniern einzuholen.  Das zugewanderte Fotografen die Umgebung nicht so gut wie Einheimische kennen, halte ich persönlich für ein Gerücht. Kein Gerücht ist allerdings die „Mañana-Mentalität“ der Spanier. Wir deutschen sind Planungstiere und überlassen nichts dem Zufall. Die Spanier hingegen lassen sich mit der Erstellung von Angeboten gerne auch mal etwas mehr Zeit, was aber naisle-1834383_1920icht bedeutet, dass sie nicht zuverlässig sind.

Manchmal lohnt es sich auch Dienstleister aus Deutschland einfliegen zu lassen, insbesondere wenn im Vorfeld wichtige Gespräche geführt werden müssen. So darf ich als freie Rednerin häufig meine Paare auf die Sonneninsel begleiten.

Übrigens: auf der spanischen Seite Bodas findet man aus jedem Bereich verschiedene Dienstleister aus verschiedenen Regionen. Es lohnt sich auch immer die eigene Location nach Empfehlungen bezüglich Dienstleistern zu fragen. Diese haben oft ein großes Repertoire an Gewerken, die sich in der Location auch auskennen. Trotzdem solltet ihr euch immer auch Vergleichsangebote einholen und euch neu inspirieren lassen!

 

Frühzeitige Planung – dann kann nichts schiefgehen!

Die beste Zeit um auf Mallorca zu heiraten ist zwischen April und Oktober. In diesem Zeitraum bieten auch zahlreiche Airlines günstige Flüge an. Wichtig ist, dass ihr eure Hochzeitsgesellschaft schon frühzeitig – zum Beispiel durch Save the Date Karten – über euren Termin informiert. So haben alle die Möglichkeit, den Urlaub fristgerecht einzureichen und selber noch ein paar schöne Urlaubstage dranzuhängen.

Sowohl bei Airlines als auch bei Hotels bietet es sich an, ein Gruppenkontingent anzufragen. Ab 10 Personen wird man als Gruppe anerkannt. Aber Vorsicht: Das gilt nur,Strand wenn eure Gäste vom gleichen Flughafen abfliegen und über den gleichen Reisezeitraum bleiben! Viele Hotels haben in der Saison eine Mindestanzahl an Übernachtungen, die ihr unbedingt anfragen solltet.

Über eine Hochzeitswebseite lässt sich eine Auslandshochzeit sehr gut organisieren. Hier könnt ihr direkt An- und Abreisedaten sowie wichtige Informationen (Personalausweisnummer etc.) abfragen. Mehr Informationen dazu findet ihr hier.

 

Weitere tolle Ziele für eine Auslandshochzeit sind: DubrovnikIslandLas Vegas, Niederlande

Mehr wertvolle Informationen rund um das Thema Auslandshochzeit findet ihr in dem Beitrag: 5 Fakten über eine Auslandshochzeit und 5 Ideen für eine multikulturelle Hochzeit.

Gerne unterstüzte ich euch bei eurer Traumhochzeit in den Niederlanden und freue mich auf eure Anfrage.

Bilder: https://pixabay.com/de

Über 

0 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.